Suche verfeinern

Kleider

: 4 Produkte gefunden

Latexkleider - Fetisch oder tragbar?

War Latex ursprünglich ein sehr anrüchiges Material, dass vor allem mit der BDSM Szene in Verbindung gebracht wurde, wird es heute immer beliebter und tragbar. Vor allem Stars wie Lady Gaga oder Nicole Scherzinger zeigten in jüngster Vergangenheit wie sexy und tragbar Kleidungsstücke aus Latex sein können. Und auch in der Haute Couture werden immer häufiger auch Latexelemente eingesetzt. Besonders beliebt sind Latexkleider, denn sie stellen eine perfekte Verbindung aus dem anstößigen Material und einem femininen Kleidungsstück dar.

Latexkleider für ein spannendes Liebesspiel

Latexkleider und Catsuits gehören zu der beliebtesten Latex-Kleidung der Frauen. Die Figur betonenden Latex-Kleider schmiegen sich wie eine zweite Haut an Ihren Körper und betonen Brüste, Hüfte und Taille wunderbar. Latexkleider gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Das Gefühl von Latex auf der Haut ist sehr erregend und angenehm. Wer dieses Gefühl auch im Alltag spüren und dabei noch umwerfend aussehen möchte, greift am besten zu hochgeschlossenen Kleidern, Minikleidern mit einfachen Trägern oder langen Kleidern. Ihren Partner verführen können Sie mit sexy Latexkleidern, die erotische Cut Outs an den Brüsten haben. Latex-Kleidungsstücke in Kombination mit metallischen Details sind hocherotisch. Ösen und Schnallen sehen an den Latexkleidern nicht nur sexy aus, Sie können auch direkt in das Liebesspiel eingebracht werden. Die Latexkleider gibt es in unterschiedlichen Farben und Materialstärken. Je dünner das Material desto angenehmer lässt es sich im Alltag tragen.

Latex-Kleidung richtig pflegen

Latex ist ein sehr erotisches Material, welches aber einige kleine Tücken mit sich bringt. Der Umgang mit Latex sollte geübt sein, mit der Zeit haben Sie aber den Dreh raus. Latex sollte nach dem Tragen gut gereinigt werden. Latexkleider müssen mit der Hand gewaschen werden. Damit keine Bakterien oder andere Rückstände auf den Kleidern zurückbleiben, bietet es sich an, einen Spezial-Reiniger für Latex zu verwenden. Latex ist ein dehnbares Material, weshalb die Kleidung immer liegend und geschützt vor der Sonne aufbewahrt werden sollte. Verschiedene Farben sollten getrennt voneinander aufbewahrt werden. Damit die Kleider im Alltag oder auf der nächsten Latex-Party zum echten Hingucker werden, können Sie ein spezielles Glanzspray verwenden, welches das Material zusätzlich pflegt.